Unsere Hygienemaßnahmen


Um Sie und uns bestmöglich zu schützen, gibt es einige Hygienemaßnahmen, die wir Sie bitten, einzuhalten.
Auch wir halten uns an strenge Regeln. Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Seit Freitag, 20.08.202 gilt die neue Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW. Es gibt nur noch einen Inzidenzwert, der das Greifen von strengeren Maßnahmen auslöst, den Inzidenzwert 35.
Da der Wert von 35 landesweit aktuell erreicht ist, gelten die Regelungen ab heute einheitlich in ganz Nordrhein-Westfalen.

 

  • Der Besuch der Außengastronomie ist ohne negativen Testnachweis erlaubt
     

  • In der Innengastronomie gilt, die 3-G-Regel:

    • Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen (max. 48 Stunden alt) 

      • ​Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre benötigen keinen Test

      • Bei Abholung von Speisen & Getränken entfällt die 3-G-Regel
         

  • ​Maskenpflicht besteht in Innenräumen, immer dann, wenn der Gast in Bewegung ist. (Ausnahmen möglich) Kinder bis Schuleintritt sind ausgenommen.
     

  • Die Kontaktdatenverfolgung ist nicht mehr erforderlich
     

  • Es gibt keine Beschränkung auf Hausstände und/oder Personenzahl mehr
     

  • Hotelgäste:

    • ​Zugang nur für 3 G (auch Geschäftsreisende)

    • Getestete müssen bei Anreise und nach jeweils 4 Tagen Nachweis vorlegen, der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.


Die vollständigen und verbindlichen Vorgaben sind ausschließlich in der Corona-Schutzverordnung NRW aufgeführt.
> Die aktuell gültige Version der CoronaSchVO finden Sie hier